Yoga

Sommerferien. Kein Handyempfang, kein WLAN, keinen Fernseher... also haben die Kinder und ich Lachyoga ausprobiert. Sie haben – wie ich vorher auch – vorab die Nase gerümpft bei der Idee...irgendwie hemmt die Vorstellung einfach grundlos loszulachen. Das ist uncool... Dann hat eine angefangen und alle haben unweigerlich mitgelacht. Einfach so. Von cool zu herzlich. Wir haben verschiedenen Lacharten ausprobiert und uns gekringelt vor Freude. Es war schön. Verbunden. Voller Leichtigkeit....